Als erstes großes Bauvorhaben der Campus-Erweiterung war der Ausbau der Zentralmensa an der Reihe, in der PRO Stühle von Flötotto ihren Platz gefunden haben. Die Mensa wurde um 900 Quadratmeter vergrößert; zu den bereits vorhandenen 600 Sitzplätzen kamen weitere 400 hinzu.

Im Rahmen der Entwicklung Nordhessens zu einer Modellregion für erneuerbare Energien, war bei den Realisierungswettbewerben die Beachtung von Nachhaltigkeit für die anstehenden Bauprojekte gefordert. PRO Sitzschalen sind zu 100% aus Polypropylen gefertigt und somit zu 100% recyclingfähig.